Vom 05. bis 09.07.2021 fand die alljährliche Zirkuswoche an der Bertha-Hirsch-Schule statt.
In dieser Woche kamen Artisten und Trainer des Zirkus Paletti in die Schule und brachten den beiden dritten Klassen die Zirkusluft näher.
Spielerisch lernten die Kinder einzelne Elemente der Zirkuskunst kennen: Seiltanz, Trapez, Tanzsäcke, Diabolo, Kugellauf, Akrobatik und Rola Bola.

Am ersten Tag hatten die Kinder die Möglichkeit alle Disziplinen kennenzulernen und auszuprobieren.
Nachdem sich jedes Kind für eine Zirkuskunst entschieden hatte, wurde von Dienstag bis Donnerstag fleißig trainiert und ein Programm für jeden Bereich einstudiert.
Die ganze Woche wurden die Kinder hierbei von den Profis des Zirkus Paletti sowie von ihren Lehrern und engagierten Helfern unterstützt.
Das Highlight der Woche war die große Zirkus-Show am Freitag unter dem Namen „Zirkus der Talente“.
Mit voller Begeisterung fieberten die Neu-Artisten und auch die Zuschauer die ganze Woche diesem Highlight entgegen.
Die Aufführung wurde ein voller Erfolg und die Drittklässler konnten ihr Gelerntes vor der ganzen Schülerschaft der Schule und zahlreichen Eltern vorführen. Die Zuschauer waren begeistert, applaudierten voller Freude und den Artisten war der Spaß sichtlich anzumerken.

Die Zirkuswoche eröffnete den Kindern die Möglichkeit, einen ganz anderen Sport kennen zu lernen.
Des Weiteren bot die Zirkuspädagogik den Kindern die Möglichkeit, motorische, emotionale und kognitive Entwicklungsprozesse zu fördern und zu stärken. Das gemeinsame Erarbeiten, Trainieren und Präsentieren stärkten den Zusammenhalt der Kinder untereinander – auch klassenübergreifend- und es entwickelten sich ebenfalls neue Freundschaften zwischen den Kindern.

Ein großer Dank geht nicht nur an die fleißigen Helferinnen und Helfer, welche unermüdlich die ganze Woche über unterstützten, sondern auch an Herrn Dr. Fuchs, durch dessen großzügige Spende über den Fördertopf des Fachbereichs Arbeit und Soziales der Stadt Mannheim, sich das Projekt überhaupt realisieren ließ.

Herzlichen Dank!